Übersicht   |   Dienstleistungen   |   QPR Software   |   Fachliteratur   |   Über Uns   |   Partner   |   Links   |   Presse   |   Kontakt

Innovationsmanagement

Was ist Innovationsmanagement?

 

Neues Wissen oder eine kreative Idee allein macht noch keine Innovation aus. Erst wenn diese in ein neues Verfahren, ein neues Produkt oder in eine Dienstleistung umgesetzt  (Invention)  und diese dann entsprechend vom Markt aufgenommen werden, spricht man von Innovation. Somit kann Innovation auf eine einfache Formel heruntergebrochen werden:

Innovation = Idee + Invention + Marktdurchdringung

Damit ist auch die wesentliche Aufgabe von Innovationsmanagement definiert: Innovationsmanagement beschäftigt sich mit der Ideenfindung im Unternehmen, dem Produktentwicklungsprozess (Kreation von neuen Dienstleistungen) und der Markteinführung derselben.

Die Zielsetzung des Innovationsmanagements kann man in drei Ebenen darstellen:

  • Normative Ebene: Leitbild (Vision, Mission, Werte)
  • Strategische Ebene: Technologien, Ressourcen, Fähigkeiten und Talente der Mitarbeiter, Markt, Kunden, Zulieferer, Kooperationen und Mitbewerber
  • Operative Ebene: Gestaltung des Innovationsprozesses, Lebenszyklen, Qualität, Kosten, Messbarkeit

 

A.T. Kearney hat in Zusammenarbeit mit dem Fraunhofer Institut das „House of Innovation“ entwickelt, an Hand dessen sich Innovationsmanagement sehr gut darstellen lässt:

 

House of Innovation by A.T. Kearney

Unsere Innovationsdienstleistungen

Innovations-Benchmark

Wir holen Sie beim augenblicklichen Stand des Innovationsmanagementprozesses in Ihrem Unternehmen ab und erstellen mit Hilfe des IMP3rove-Prozesses eine detaillierte Analyse der

  • Innovationsstrategie
  • Innovationskultur und -organisation
  • Ideengenerierungsprozesse
  • Produktentwicklungsprozesse
  • Markteinführungsprozesse
  • Unterstützende Faktoren
  • Innovationsergebnis

und vergleichen die Ergebnisse mit Ihren Branchenkennzahlen. Daraus leiten wir den konkreten Handlungsbedarf für Ihr Unternehmen ab. Bei Bedarf kann auch eine Ursachen-/Wirkungsanalyse angeschlossen werden. Sie erhalten einen detaillierten Bericht, aus dem hervorgeht, was die nächsten wichtigen Schritte für Ihr Unternehmen sind.

Ihr Nutzen:

Sie erhalten einen aussagekräftigen Vergleich, wo Sie mit Ihren Innovationsbestrebungen im Vergleich zu Ihrer Branche stehen. Sie erhalten von uns eine Diagnose über bestehende Defizite und gleichzeitig mögliche Lösungsansätze bei Hard- und Softfacts des Innovationsmanagementprozesses. Wir ermitteln auch den Investitionsbedarf sowie eine Vorschau, ab wann Sie von den Innovationen in welcher Höhe profitieren werden, damit Sie auf der sicheren Seite sind. Gleichzeitig kümmern wir uns um die Finanzierungsmöglichkeiten  und prüfen die Förderungen für die konkreten Vorhaben.

© wb-bc Business Consulting und Beteiligungs GmbH
Follow wbbc on Twitter