Digitalisierung

Alle sind schon digital, nur du nicht?

Digitalisierung eröffnet eine Reihe von Chancen für dein Unternehmen wie z.B. leichtere Kundenansprache, Erhöhung der Reichweite, neue Zielgruppen können erreicht werden, Neukundengewinnung, verbesserte Kommunikations-möglichkeiten, produktivere interne Prozesse; nur um einige Möglichkeiten zu nennen.

Digitalisierung

Es muss dir aber auch bewusst sein, dass sich die Käuferstruktur vom traditionellen Kunden immer mehr in Richtung online verlagert. Dazu kommt noch der Generationenwechsel. Immer mehr deiner Kunden gehören schon der Generation der „digital natives“ an, zumindest der Generation Y, die allesamt internetaffin sind. Wie aber wirkt sich das alles auf dein Unternehmen aus und wo konkret kann dir Digitalisierung helfen?

Prinzipiell kann dich Digitalisierung in zwei großen Bereichen unterstützen:

  1. Erweiterung deines Geschäftsmodells / Geschäftsmodellinnovation
  2. Vereinfachung interner Unternehmensprozesse
Geschäftsmodellinnovation

Die Ergänzung deines Geschäftsmodells um Digitalisierung ist der Turbo für deine Umsatzentwicklung, indem du neue Möglichkeiten nutzt. Du kannst zum Beispiel durch e-Marketing komplett neue Interessenten zu treuen Kunden machen. Oder du verwendest für die Kommunikation und Promotion deiner Marke Social Media Kanäle, wo du mehr Menschen erreichst als du dir vorstellen kannst. Oder du verwendest gleich einen komplett digitalen Verkaufskanal (Onlineshop, Webshop), wo du nicht mühsam Kunden akquirieren musst, sondern sie einfach zu dir kommen und kaufen.

Ein anderer Ansatzpunkt der Digitalisierung liegt in Produktion oder Leistungserstellung. Industrie 4.0 konzentriert sich auf Automatisierung und Vereinfachung der Produktionsprozesse und IoT (Internet of Things) macht Produkte intelligent und lässt sie miteinander oder zu dir zurück kommunizieren. 

Dadurch ergibt sich für dich wieder eine neue Geschäftschance, indem du deine Produkte mit intelligenten Services kombinierst (Stichwort Service Design Thinking; siehe dazu auch unsere Literaturempfehlung

Unser Angebot: wir helfen dir dabei, in deinem Geschäftsmodell die Möglichkeiten der Digitalisierung zu entdecken und auf den Boden zu bringen

Was du davon hast? Die neuen Möglichkeiten bringen dir zusätzlichen Umsatz bei reduziertem Arbeitsaufwand

Digitalisierung interner Unternehmensprozesse

Im Laufe der Zeit haben sich bei den internen Unternehmensprozessen vielleicht Gewohnheiten eingebürgert, die entstaubt werden müssen. So können lästige, aber notwendige Unternehmensprozesse wie zum Beispiel deine Buchhaltung komplett digitalisiert werden. Oder die Zahlungsabwicklung. Oder dein Terminmanagement, die Routenplanung, dein Einkauf, etc. Das nur nur einige Beispiele, die um viele weitere Möglichkeiten ergänzt werden können. Es gibt mittlerweile viele Unternehmen am Markt (z.B. FinTechs), die sich darauf spezialisiert haben, durch digitale Angebote deinen Arbeitsalltag zu erleichtern.

Unser Angebot: wir helfen dir, deine Abläufe neu zu strukturieren und schlagen dir konkret den Einsatz von digitalen Hilfsmitteln vor

Was du davon hast? Der Arbeitsaufwand von dir oder deiner Mitarbeiter wird geringer, du erhältst deutlich mehr Informationen für das Unternehmensmanagement und kannst dich wieder vermehrt auf deine Kernkompetenzen konzentrieren

Zur Abrundung vielleicht ein paar Zahlen, Daten und Fakten. Die folgende Grafik stammt vom Spectra-Digi-Monitor und zeigt, wie viele Österreicher bereits das Internet nutzen: 82%. Die Zahl der „digitalen Ignoranten“ wir von Jahr zu Jahr geringer. Und die Zahl der unter 50-jährigen Internetnutzer liegt bei fast 100%. Aber auch die ältere Bevölkerung holt rasant auf. Das alles sind deine Kunden.

Spectra Digi-Monitor

Quelle: (https://www.spectra.at/fileadmin/news/2018/Spectra_Digi-Monitor_Teil1_2018.pdf)