Übersicht   |   Dienstleistungen   |   QPR Software   |   Fachliteratur   |   Über Uns   |   Partner   |   Links   |   Presse   |   Kontakt

Spezielle Dienstleistungen für Beteiligungen

  • Direktbeteiligung
  • Stille Beteiligung
  • Immaterielle Beteiligung

Beteiligungen

Im Zuge der Beratung von Unternehmen kommt es immer wieder vor, dass der Ausgang von längerfristigen oder komplexen Beratungsprojekten aus gegenwärtiger Sicht nicht vorhersehbar ist. (z.B. gelingt die Sanierung des Unternehmens? oder kann sich die neue Geschäftsidee durchsetzen?).
Unternehmensseitig kann eine Beratung im herkömmlichen Sinn jedoch zu kostspielig sein, um die benötigte externe Hilfe in Anspruch zu nehmen. Dies kommt vor allem bei stark insolvenzgefährdeten Unternehmen oder Start-Ups vor, die (noch) nicht über ausreichende Mittel verfügen.
Für das Beratungsunternehmen ist der Ausgang der Beratung bei komplexen Zusammenhängen meist nicht kostenmäßig bewertbar und der Ausgang auch nicht immer mit Sicherheit vorhersehbar.
In diesem Fall kann es Sinn machen, dass sich das Beratungsunternehmen kurz-, mittel- oder langfristig am Unternehmen beteiligt und sich damit zu einer erfolgsorientierten Vorgangsweise bekennt. Geht die Beratung bzw. Betreuung bis hin zu Managementfunktionen gut aus, so haben beide Parteien den Erfolg und Profit. Gibt es Probleme, dann tragen beide Parteien das Risiko und die Konsequenzen gemeinsam.
Die Beteiligung kann dabei sowohl materieller (Direktbeteiligung, Stille Beteiligung) als auch immaterieller Natur sein, also mit oder ohne Kapitaleinsatz des Beratungsunternehmens erfolgen.

Nutzen für den Auftraggeber:

  • Kein liquiditätsbelastendes Honorar für das Unternehmen
  • Risikoteilung mit einem betriebswirtschaftlich orientierten Partner
  • One Stop shopping: kompetente Beratung für die weitere Vorgangsweise im und außerhalb des Unternehmens aus einer Hand
  • unser Netzwerk von Partnern aus allen relevanten Bereichen (Juristen, Wirtschaftstreuhänder, IT-Dienstleister, Personalvermittlung, Zeitarbeit, Förderberater, Finanzberater, Marketingberatung, Versicherungsmakler, etc.) kann für die weitere Unternehmensentwicklung herangezogen werden
  • Klare Ziele und klare Ergebnisorientierung
  • Individuelle vertragliche Regelungen
© wb-bc Business Consulting und Beteiligungs GmbH
Follow wbbc on Twitter